Am anderen Ende der Leitung

Zwischen Mail verfassen und direkt anrufen, die Vorlieben ändern sich.

 

Während die erste Option dir den Vorteil gibt vorher lange über deine Worte und die Struktur nachzudenken, erlaubt es dir die zweite, direkt mit dem Gesprächspartner zu interagieren und garantiert dir, dass er zuhört. Außer es handelt sich dabei um die Bewerbung eines Jobs, dann ist es gut, beide Optionen zu nutzen. Die Neigung in das Schriftliche und den indirekten Kontakt zu flüchten, erlaubt dir nicht wesentliche Eigenschaften für deine Zukunft zu entwickeln, wie den Ausdruck, die direkte Konfrontation oder das Handeln unter Stress.

Warum nicht deine Ängste überwinden und die Nummer wählen? Du wirst sehen, der Kontakt wird persönlicher sein und ermöglicht dir dein besonderes Interesse auszudrücken. Außerdem siehst du, ob der Arbeitgeber deine Bewerbung bekommen hat, die du so geduldig und fein säuberlich vorbereitet hast.