Privatsphäre 2.0

1.Ava_.jpg

Ava, 22, Psychologie
Wurdest du bereits Opfer eines Cyberangriffs? Einmal wurde mein Snapchat-Konto gehackt. Daraufhin habe ich es geschlossen und ein neues eröffnet. Beunruhigt es dich, dass die grossen Internetfirmen Informationen über dich sammeln? Nicht wirklich. Mich stört nur die personalisierte Werbung. Verwendest du unterschiedliche Login-Daten? Ja, ich habe zwei verschiedene Facebook-Konten, da ich einmal versucht habe, Kleider auf dieser Plattform zu verkaufen. Ich wollte nicht, dass alle meine Freundinnen und Freunde dies sehen können. Änderst du deine Passwörter häufig? Ja, ich habe mehrere Passwörter, abhängig von der jeweiligen Webseite und vor allem von den vorgegebenen Anforderungen. Mit welchem Trick sorgst du dafür, dass sie nicht gehackt werden? Ein Grossbuchstabe hier und ein paar Zahlen da.

2.Jérémy.jpg

Jérémy, 24, Biologie
Wurdest du bereits Opfer eines Cyberangriffs? Ich hatte bereits einige Viren, aber noch nichts Schlimmeres. Beunruhigt es dich, dass die grossen Internetfirmen Informationen über dich sammeln? Dies macht mir Sorgen, aber ich schenke dem nicht so viel Beachtung. Wenn es mich sehr stören würde, dann würde ich darauf verzichten, solche Websites zu benutzen. Verwendest du unterschiedliche Login-Daten? Ich habe 2-3 verschiedene Logins. Änderst du deine Passwörter häufig? Ich ändere meine Passwörter nie, habe jedoch einige Verschiedene, je nach Wichtigkeit der Website. Mit welchem Trick sorgst du dafür, dass sie nicht gehackt werden? Eigentlich sollten sie völlig zufällig gewählt sein, doch dies macht niemand. Ich benutze einige Zahlen, doch im Grunde müsste ich auch Grossbuchstaben und Symbole verwenden.

3.Brenda.jpg

Brenda, 23, Spanisch und Englisch
Wurdest du bereits Opfer eines Cyberangriffs? Nein, nicht, dass ich wüsste. Beunruhigt es dich, dass die grossen Internetfirmen Informationen über dich sammeln? Daran denke ich nicht. Man schenkt dem Ganzen nicht wirklich Beachtung, bis man es auf negative Art und Weise spürt, etwa durch Telemarketing. Verwendest du unterschiedliche Login-Daten? Je nach Website habe ich mehrere Pseudonyme. Beispielsweise habe ich zwei Instagram-Konten. Mit dem ersten folge ich vielen Leuten, das zweite ist nur für meine Freundinnen und Freunde. Änderst du deine Passwörter häufig? Ich habe mehrere Passwörter, ändere diese jedoch nicht oft. Mit welchem Trick sorgst du dafür, dass sie nicht gehackt werden? Oft empfehlen die Websites, Grossbuchstaben oder Nummern zu verwenden.

4.Laure_.jpg

Laure, 23, Geschichte und Politikwissenschaften
Wurdest du bereits Opfer eines Cyberangriffs? Bislang nur Phishing-Versuche. Beunruhigt es dich, dass die grossen Internetfirmen Informationen über dich sammeln? Es stört mich, doch ich unternehme wenig dafür, sie daran zu hindern, an meine Daten zu gelangen. Verwendest du unterschiedliche Login-Daten? Ja, ich verwende mehrere Verschiedene, die sich je nach Website aber alle ein bisschen ähneln. Manchmal kommen sie mir nicht mehr in den Sinn, dann ändere ich sie ab. Änderst du deine Passwörter häufig? Nein, nicht wirklich. Ich habe 3-4 verschiedene Passwörter, doch es sind immer mehr oder weniger dieselben. Mit welchem Trick sorgst du dafür, dass sie nicht gehackt werden? Ich verwende Zahlen und Grossbuchstaben.

5.Romaine.jpg

Romaine, 20, Wirtschaft
Wurdest du bereits Opfer eines Cyberangriffs? Ja, mir wurde mein Facebook-Konto gehackt. Ich habe dann die Vorgehensweise für solche Fälle von Facebookbefolgt und konnte dadurch der dafür verantwortlichen Person den Zugang sperren. Beunruhigt es dich, dass die grossen Internetfirmen Informationen über dich sammeln? Ja. Man wird sich dessen bewusst, wenn man auf Google nach seinem Namen sucht. Verwendest du unterschiedliche Login-Daten? Ja. Beispielsweise habe ich mehrere Mail-Adressen, um alle Informationen einordnen zu können: Eine persönliche Adresse für Familie und Freunde, diejenige der Universität, die theoretisch für alle zugänglich ist, und noch Weitere für das Marketing. Änderst du deine Passwörter häufig? Nein. Mit welchem Trick sorgst du dafür, dass sie nicht gehackt werden? Ich habe keinen.

6.Jérôme.jpg

Jérôme, 23, Psychologie
Wurdest du bereits Opfer eines Cyberangriffs? Mein Instagram-Konto wurde gehackt, es tauchten plötzlich allerlei fremde Kontakte auf. Daraufhin habe ich alles gelöscht und mein Passwort geändert. Beunruhigt es dich, dass die grossen Internetfirmen Informationen über dich sammeln? Die Tatsache, dass wir darüber keinerlei Kontrolle haben, nervt mich. Verwendest du unterschiedliche Login-Daten? Ich benutze in der Regel immer dieselben Daten, die ich abändere, falls sie bereits besetzt sein sollten. Bei Websites, dir mir nicht vertrauenswürdig erscheinen, verwende ich keine echten Angaben. Änderst du deine Passwörter häufig? Nein, ich habe zwei verschiedene. Mit welchem Trick sorgst du dafür, dass sie nicht gehackt werden? Ich benutze Grossbuchstaben, Zahlen und Symbole.

7.Shani_.jpg

Shani, 19, Medizin
Wurdest du bereits Opfer eines Cyberangriffs? Nicht, dass ich wüsste. Beunruhigt es dich, dass die grossen Internetfirmen Informationen über dich sammeln? Nicht allzu stark. Ich gebe online nur wenige Sachen über mich preis. Ich poste nicht viel. Falls ich meine Bankkarte verwende, dann tue ich dies ausschliesslich auf meinem privaten Computer. Verwendest du unterschiedliche Login-Daten? Wenn keine Bankkarte verwendet werden muss, benutze ich in der Regel immer dieselben. Falls die Karte doch benötigt wird, verwende ich mehrere unterschiedliche Angaben. Änderst du deine Passwörter häufig? Nein. Mit welchem Trick sorgst du dafür, dass sie nicht gehackt werden? Immer wenn ich ein Passwort kreieren muss, lasse ich mich von der momentanen Umgebung inspirieren.

8.Eva_.jpg

Eva, 21, Politikwissenschaften
Wurdest du bereits Opfer eines Cyberangriffs? Nein. Beunruhigt es dich, dass die grossen Internetfirmen Informationen über dich sammeln? Ja, ich versuche, mein Privatleben so gut wie möglich zu schützen. Ich achte darauf, was ich veröffentliche, benutze nicht meinen richtigen Nachnamen und vermeide es, meine verschiedenen Konten miteinander zu verbinden. Allerdings kümmert mich dabei nicht so sehr der Handel mit Daten, sondern vielmehr, was meine zukünftigen Arbeitgeber sehen könnten. Verwendest du unterschiedliche Login-Daten? Ich verwende unterschiedliche Daten, doch diese entstehen meist aus dem Zufall heraus. Änderst du deine Passwörter häufig? Ja, ungefähr 3-4 Mal pro Jahr, vor allem für mein E-Mail-Konto. Mit welchem Trick sorgst du dafür, dass sie nicht gehackt werden? Indem ich sie häufig ändere.

9.David_.jpg

David, 26, Biologie
Wurdest du bereits Opfer eines Cyberangriffs? Nur Phishing-Versuche (E-Mails mit verdächtigen Links). Beunruhigt es dich, dass die grossen Internetfirmen Informationen über dich sammeln? Es kümmert mich, doch gleichzeitig bin ich ein Benutzer. Selbst wenn ein Dienst gratis ist, einen Preis bezahlt man immer. In diesem Fall persönliche Daten, die man zur Verfügung stellt. Ich akzeptiere das. Verwendest du unterschiedliche Login-Daten? Nicht wirklich, eigentlich fast immer dieselben, aus Gewohnheit. Änderst du deine Passwörter häufig? Nein, nie. Mit welchem Trick sorgst du dafür, dass sie nicht gehackt werden? Man muss ein Wort auswählen, das im Diktionär nicht existiert und nicht alphanumerisch ist.